• +43 1 317 68 69
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Fr 08:00 - 18:00

News

Eine Übersicht unserer aktuellsten Neuigkeiten

Hermes RadbotInnen als Gründungsmitglied der BIKE

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
 Die FahrradbotInnenbranche hat eine Dachorganisation bekommen. Und wir von Hermes RadbotInnen waren natürlich federführend dabei, mit andern BotInnendiensten aus ganz Österreich die Arbeitssituation für alle zu verbessern.

FahrradbotInnen sind ein wichtiger Bestandteil der City-Logistik, vor allem wenn es darum geht Emissionen zu reduzieren. In den letzten Jahren hat die Zahl der FahrradbotInnen und EssenszustellerInnen deutlich zugenommen. Einerseits, weil viele Firmen die Effizienz der Zustellung mit Fahrrädern erkannt haben, andererseits auch weil der Trend, sich Dinge und Essen liefern zu lassen, weiter ansteigt. Mit der steigenden Zahl an unterschiedlichen BotInnen-Diensten mit den verschiedensten Organisations- und Arbeitsformen, hat auch die Zahl der prekären Arbeitsverhältnisse in dieser Branche zugenommen.
 

FahrradbotInnen-Dienste aus Wien, Graz und Linz haben sich deshalb zusammengeschlossen, um die Berufs-Initiative der Kurier*innen und Essenszusteller*innen, kurz BIKE, ins Leben zu rufen. Hermes RadbotInnen gehört hier gemeinsam mit Heavy Pedals (Wien), Pink Pedals (Graz), Tempo (Linz), sowie dem Betriebsrat von Foodora in Wien zu den Gründungsmitgliedern. Die Organisation repräsentiert sowohl UnternehmensvertreterInnen als auch ArbeitnehmerInnen und möchte „KurierInnen, EssenszustellerInnen und Botenfirmen selbst eine Stimme geben – um sich Gehör zu verschaffen und selbstbestimmt mitgestalten zu können”.
 

Es soll der Informationsaustausch innerhalb und auch über die Branche verbessert, Imagesteigerung gefördert und gerechte Arbeitsbedingungen sichergestellt werden.


Hermes RadbotInnen ist übrigens – wie unsere KundInnen wissen, als Verein organisiert. Alle Entscheidungen werden im Kollektiv gefällt. Diese einzigartige Organisationsstruktur erlaubt es uns bereits seit 27 Jahren fair und in gemeinsamer Abstimmung mit allen bei uns tätigen BotInnen zu agieren. Aus dieser Tradition heraus ist es Hermes RadbotInnen wichtig, eine Initiative, wie die BIKE zu unterstützen, um in der Branche mehr Fairness und Transparenz zu schaffen – egal, wie ein Unternehmen organisiert ist, oder wie die Arbeitsverhältnisse definiert sind.

Wer mehr über BIKE erfahren will, kann sich auf der Webseite www.bike-verband.at informieren. Außerdem wird sich BIKE nächstes Wochenende (30./31. März) im Rahmen des Argus Bike Festivals am Rathausplatz in Wien präsentieren und auch an der Radparade teilnehmen.


Weitere Artikel

© 1992 - 2019 Hermes RadbotInnen